Initiative Südpfalz-Energie e.V.
InitiativeSüdpfalz-Energie e.V.

ISE e.V.-Meta-Studie

"Klimaschutz - Energiewende 2.0"

 

An Hand von Studien und konzeptionellen Überlegungen soll mit dieser Meta-Studie überschlägig nachgewiesen werden, dass der notwendige Primär-Energiebedarf mit den vorhandenen EE-Potenzialen und einem angemessenen Kostenrahmen die Klimaschutzziele in D und RLP eingehalten werden können.
Wir wollen mit diesem Konzept der Politik und den Bürger*innen die Sicherheit für das Gelingen des Energiewende-Transformationsprozesses geben. Wir wollen gleichzeitig Fakten und Argumente liefern, damit die Politik und die Medien glaubwürdige Botschaften an die Bürger*innen vermitteln können.
Uns ist dabei sehr wichtig, dass Klimaschutz immer im Einklang mit Natuschutz steht. Deshalb sind alle Maßnahmen zum Klimaschutz immer auch mit dem Naturschutz abzustimmen!
Die Meta-Studie wird in ehrenamtlicher Arbeit seit 2018 erstellt und mit neuen Erkenntnisen zeitnah aktualisiert.
Das ISE e.V.-Konzept-Kern-Team im Januar 2022

Wolfgang Thiel (Projektleiter)

Wolfgang Fedderken

Prof. Dr. Karl Keilen

Dr. Gerhard Lausterer
Michael Linder

 

Hinweis: die PPT-Präsentationen können frei verwendet werden, jedoch ist eine Quellenangabe erforderlich!

Übersicht

Hier erfahren Sie etwas über den Inhalt und die Struktur der Meta-Studie.

Übersicht
Klimaschutz-Energiewende 2.0_Übersicht_F[...]
Microsoft Power Point-Präsentation [1.4 MB]

Klimakrise- Klimaschutzziele

Es wird über die Bedrohung durch die Klimakrise berichtet, über den Treibhausgas-Effekt informiert und die Klimaschutzziele vorgestellt.

 

Klimakrise - Ziele
Klimakrise-Ziele_FV05.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [16.7 MB]

Klimawandel und die Folgen
3sat: wissen aktuell

Klimakrise – oder schon Katastrophe?

Ein Folm von Harald Lesch

TERRA X plus: Prof. Harald Lesch
Der Klimawandel und seine Ursachen

Energie-Erzeugung

Primärenergiebedarf und EE-Potenziale
Zunächst wird der Energiebedarf für 2040 für D und RLP hergeleitet und dann mit den EE-Potenzialen 2040 und dem EE-Bestand 2017 verglichen.

 

Primärenergieverbrauch und EE-Potenziale für D und RLP
P-E-Bedarf mit EE-Potenzialen_FV04.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [2.5 MB]

EE-Ausbaupfad für D und RLP

Hier werden die Mengen und Kosten der verschiedenen EE-Komponenten jeweils für D und RLP ermittelt.

EE-Ausbaupfad für D
EE-Ausbaupfad-D FV05.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [15.0 MB]
EE-Ausbaupfad für RLP
EE-Ausbaupfad-RLP FV05.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [14.3 MB]

Versorgungssicherheit
Es wird aufgezeigt, dass trotz volatilen EE-Komponenten die Versorgungssicherheit gewährleistet ist!

Versorgungssicherheit
Versorgungssicherheit_FV06.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [11.0 MB]

Energie-Verbrauch

Energie-Einsparung

Hier wird auf die EU-Richtlinen zur Energieeinsparung eingegangen sowie Beispiele für Suffizienz und Effizienz aufgezeigt

Energie-Einsparung
Energieeinsparung_FV02.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [2.0 MB]

Wärmewende

Es wird auf den großen Hebel der Wärme beim Klimaschutz eingegangen und Maßnahmen aufgezeigt

Wärmewende
Wärmewende_FV04.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [24.9 MB]

Mobilitätswende

Hier sind große Anstrenungen erforderlich. Es werden Maßnahmen vorgeschlagen, die die Klimaneutralität ermöglichen.

Mobilitätswende
Mobilitätswende FV03.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [12.4 MB]

Klimaneutrale Grundstoff-Industrie

Klimaneutrale Grundstoff-Industrie

Durch die  enormen verfahrenstechnischen Prozessumstellungen hin zur Dekarbonisierung, sind hohe energetische Anstrenungen zu unternehmen.

Klimaneutrale Grundstoff-Industrie
Klimaneutrale Grundstoff-Industrie_FV03.[...]
Microsoft Power Point-Präsentation [2.5 MB]

Klimaneutrale Landnutzung und Ernährungswirtschaft

Landwirtschaft

Hier wird aufgezeigt wie die Klimaneutralität bis 2040 erreicht wird.

Landwirtschaft
Landwirtschaft_FV01.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [16.5 MB]

SWR, Zur Sache 20.01.2022
Grüner Strom con der Obstplantage

Wald- und Holzwirtschaft
(in Bearbeitung)

Ernährungswirtschaft
In diesem Kapitel wird die gesamte Wertschöpfungskette bis zum Verbrauch behandelt

Ernährungswirtschaft
Ernährungswirtschaft_FV01.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [5.3 MB]

Methoden und Werkzeuge

Methoden und Werkzeuge

Hier wird aufgezeigt wie die Mammut-Aufgabe der Energiewende organisatorisch gemeistert werden kann.

Methoden und Werkzeuge
Methoden und Werkzeuge_FV02.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [4.5 MB]

Bundesnetzagentur

Fraunhofer ISE

energy-Charts

SONNENSEITE | Franz Alt

Photovoltaik--> zur Anzeige

Facebook
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Initiative Südpfalz-Energie